Stoppt A 33 - Nord...

so ist dieser Internetauftritt betitelt, und das ist zugleich auch sein Ziel.

Diese Seiten informieren über das Vorhaben des Neubaus der A 33 - Nord im Bereich der Gemeinden Belm und Wallenhorst (Landkreis Osnabrück / Niedersachsen), über den Stand des Verfahrens und bessere Alternativen, über Argumente und Aktionen gegen das Bauvorhaben.

Wir würden uns freuen, wenn die Seiten Ihr Interesse finden und wir Sie vielleicht sogar als Mitstreiter/in gewinnen können!

 

 

A33-Nord macht keinen Sinn

Voller Saal im Gasthaus Lingemann in Rulle, als Prof. Dr. Jürgen Deiters seine Expertise zu den Auswirkungen der A33-Nord im Raum Osnabrück vorstellte.

Professor für Wirtschaftsgeografie analysiert offizielles Zahlenmaterial aus verkehrlicher Sicht

Am Mittwoch (2. März) stellte Dr. Jürgen Deiters, Professor für Wirtschaftsgeografie im Ruhestand an der Uni Osnabrück, seine Untersuchungen im Saal Lingemann vor.
Circa 100 Zuhörer waren gekommen, um die Erkenntnisse des Wirtschaftsgeografen und Verkehrswissenschaftlers aus erster Hand zu hören. Prof. Deiters betonte, er habe die Untersuchung aus rein wissenschaftlichem Interesse durchgeführt habe. Dazu habe er sich auf die im Jahre 2013 im Auftrag der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr erhobenen Zahlen gestützt.

Weitere Infos zum Vortrag von Herrn Prof. Deiters finden Sie hier.

Neuer Bundesverkehrswegeplan

Seit dem 16. März 2016 ist der neue Bundesverkehrswegeplan (BVWP 2030) zur Einsicht im Internet verfügbar. Die Öffentlichkeit ist aufgerufen bis zum 2. Mai 2016 Ihre Stellungnahmen einzureichen.
Weitere Informationen finden Sie hier >>>.